Das Leben auf Samsø, Samsø - Meine Insel, Samsø für Erwachsene

Ganzjährig ins Ferienhaus

Unabhängig von der Jahreszeit ist ein Ferienhausurlaub auf Samsø ein schönes Erlebnis. Die Tage können in einem gemütlichen und persönlichen Ambiente nach eigenem Belieben gestaltet werden. Ihr könnt abends Cornflakes essen und zum Frühstück Hummer grillen. Und was spricht dagegen, bis zum Morgengrauen Monopoly zu spielen? In einem Ferienhaus legt ihr selbst das Tempo und Programm fest.

Es grünt so grün
Der Frühling auf Samsø ist eine schöne Jahreszeit. Nach den dunklen Monaten kommen das Licht und die Wärme wieder. Die Stände an den Landstraßen werden so langsam wieder mit leckerem Gemüse bestückt. Wenn man wieder ins Ferienhaus zurückkommt, um dort die allerersten neuen Kartoffeln des Jahres zu kochen, ist das Glück oft perfekt.

Die Jahreszeit lädt zu langen Spaziergängen in der frühlingsfrischen Natur ein, in der die Tiere und Pflanzen auf sich aufmerksam machen. Im Ferienhaus kann man die milden Frühlingsabende beim Angrillen mit einem guten Glas Wein in der Hand ausklingen lassen.

Die Sonne knallt vom Himmel
Im Sommer stehen Ausflüge an den Strand, helle Nächte und große Erlebnisse auf dem Programm. Schon am frühen Morgen scheint die Sonne und lädt zu einem Kaffee im Garten ein, während die Natur bei Vogelgezwitscher erwacht. Die Fahrräder werden mit einer Schale Erdbeeren, Limonade, Handtüchern bestückt und mit allem anderen, was zum guten Gelingen eines schönen Strandtags beiträgt.
Der lange und warme Tag kann mit einem leckeren Softeis im Sonnenuntergang abgerundet werden.

In goldene Farben getaucht
Die Ankunft des Herbstes macht sich auf Samsø mi dem wunderbaren Farbspiel der Bäume, Felder und Büsche bemerkbar. Die Farben können mit an den Esstisch geholt werden, wo leckere Gerichte aus Wurzelgemüse und Kürbissen hervorragend zur Jahreszeit passen. Zum Nachtisch könnt ihr euch einen Apfel- oder Birnenkuchen  aus Obst von der Insel schmecken lassen. So geht echte dänische Herbst-Hygge!

Wenn der Wind einen Zahn zulegt oder es in Strömen regnet, ist ein Nachmittag im Ferienhaus sehr gemütlich. Jetzt ist endlich Zeit dazu, den Krimi zu lesen oder die Serie zu schauen, für die im Alltag keine Zeit da ist.

Entschleunigende Winterruhe
Wer im Winter einen Ferienhausurlaub auf Samsø verbringt, kann sich auf eine Ruhe freuen, die Balsam für die Seele ist. Alles läuft etwas langsamer ab, und es ist Zeit zur inneren Einkehr. Auf Samsø streuen wir die Straßen nicht. Wenn Schnee fällt, wird somit die ganze Landschaft in ein weißes Gewand gehüllt.

Im Ferienhaus kannst du im Kaminofen ein Feuer machen, im Wohnzimmer Kerzen anzünden und die Familie oder Freunde zu einem gemütlichen Abend einladen. Viele dänische Urlaubsgäste feiern ebenfalls eine traditionelle Weihnacht auf Samsø, da sich hier in der Mitte Dänemarks einfach die Kinder und Enkelkinder treffen können.

Zuletzt geändert: 07/12/2022 05:00