Ud- og indsigt

1-_DSC1224Als Sohn eines früheren Hotelbesitzers auf Samsø, war es nicht verwunderlich, dass Ole Frederik Olsen später ein anerkannter Bildender Künstler werden würde

Schon während seiner Ausbildung an der Kunstakademie in Kopenhagen waren Oles Werke Teil von Ausstellungen in Dänemark und Schweden. Seit dem sind seine Werke laufend in Galerien, Kunstvereinen, Institutionen und Museen im In- und Ausland ausgestellt worden.

Sein Aufenthalt in Kopenhagen dauerte etwa zehn Jahre. „Die Großstadtszene, wo man nie nach oben schaut, war zu eng“, wie er es ausdrückt. Ole zog nach Samsø zurück – eine für ihn geografisch existenzielle Wahl – auch zum Inselleben, das, wie er hinzufügt, „nicht notwendigerweise immer harmonisch ist“! Er wohnt aber immer noch hier.

olefolsenDas Meer, die Wolken und z.B. auch das Objekt „Die Fliege“ sind Dinge, von denen Ole sich inspirieren lässt. Aber insbesondere und speziell ist es das Licht in seinen unendlichen Nuancen und Reflektionen. In den späteren Arbeiten ist es besonders das Zwielicht, das ein fast physisches Raumgefühl von Samsø gewährt. „Wenn die Sonne an einem Herbsttag tief steht und der fette, schwarzblaue Mutterboden von dem frisch gepflügtem Feld scheint, sind das Erlebnisse – und für einen Maler ein Studium wert“.

Selber beschreibt er seine Kunst als ein Ersuchen: „Nicht im üblichen messbaren Verstand, sondern als irrationale, undefinierbare Nähe. Es gibt eine Spannung, die etwas vom Betrachter verlangt. Es ruft eine andere visuelle Energie hervor, von der ich ganz sicher bin, dass sie existiert“, erklärt Ole und endet mit seinem Lieblingszitat von dem französischen Dadaisten, Francis Picabia:

Das Leben hat seine Lust
schlechthin
Ohne großzügige Gedanken
scheint die Wahrheit immer mittelmäßig
gegenüber den geschlossenen Räumen

Last updated: 10. Feb. 2016 11:43

Cookies policy

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.Wenn Sie ohne Änderungen in Ihren Einstellungen fortfahren, gehen wir davon aus, das Sie alle Cookies auf unsere Website akzeptieren. Wenn Sie möchten, Können Sie Ihre Einstellungen zu jeder Zeit ändern.

 

Ich akzeptiere Verlassen Sie die Website