Natur, Samsø´s Küsten, Wandern

Es geht gut

Wir spazieren, gehen und wandern wie noch nie zuvor. Untersuchungen belegen, dass sich das körperliche und mentale Wohlbefinden Schritt für Schritt verbessert, wenn wir uns in die Natur begeben. Und welcher Ort wäre besser geeignet als Samsø, wo sich die Natur fast alle zwei Kilometer ändert?

Die Jugend von heute
In den letzten Jahren – und insbesondere, nachdem die neue Fähre nach Aarhus ihren Betrieb aufgenommen hat – ist Samsø ins Bewusstsein vieler junger Menschen gerückt. Hierzu zählen auch die Schwestern Nikola und Simone, die in Aarhus und Horsens wohnen.

Simone war gerade von einer Wanderung im dänischen Hügelgebiet Mols Bjerge zurückgekehrt und hatte Lust auf mehr. Deshalb hatte sie Nikola dazu überredet, einen Rucksack für eine zweitägige Wanderung auf Samsø zu packen. Es war leicht, Nikola zu überzeugen: „Seit ich 2019 an einem Austausch in Norwegen teilgenommen hatte, habe ich viele Wanderungen unternommen“, so Nikola. „Ich gehe ganz einfach mit”, ergänzt Simone lachend.

„Wir sind schon immer gerne durch die Natur gewandert, und in den letzten Jahren haben wir uns auf etwas längere Touren begeben. Das erforderte eine Investition in besseres Equipment, aber so macht es auch noch mehr Spaß”, erzählt Simone. Wanderschuhe, Schlafsäcke und eine Leichtgewicht-Unterlage sind notwendige Investitionen, und vor allem ein guter Rucksack ist für ein gutes Wandererlebnis entscheidend – darin sind sich die Schwestern einig.

Im Fluss sein
Die Schwestern bevorzugen Orte, an denen Ruhe herrscht und wo sich nicht zu viele Menschen aufhalten. Deshalb kommt ihnen Samsø sehr entgegen. „Es ist Freiheit pur, im selbstbestimmten Tempo zu wandern und dabei einfach das aufzunehmen, was sich um einen herum befindet. Ich empfehle allen, die Erwartungen zu Hause zu lassen und einfach das, was auf einen zukommt, zu genießen“, erklärt Nikola.

Die Überfahrt nach Samsø verlief schnell und einfach, versichern die Schwestern: „Es war eine sehr gute und schöne Fahrt mit der Schnellfähre von Aarhus, und Samsø ist wirklich ideal für Touren mit Übernachtungen und für Tagestouren“, so Nikola. Die Schwestern wanderten an der Küste entlang nach Nordsamsø, und sie können sich sehr gut vorstellen, wiederzukommen, um den Rest der Insel zu erforschen.

Zuletzt geändert: 28/09/2022 08:15