Sagen von Trollen auf Samsø

Samsø ist eine Insel voller Gesang und Geschichten. Es werden viele Geschichten über „die Unterirdischen“ –Bergvolk, Wichtel, Trolle oder wie sie auch heißen, erzählt. Heute sieht man sie selten – aber sie sind hier! Machen Sie einen Ausflug zu den Orten, von denen Sagen und Legenden berichten, dass sie von den „Unterirdischen“ bewohnt waren.

Die Unterirdischen halten sich oft bei hohen Hügeln auf, wie z.B. bei Dansebjerg südlich von Brundby, bei St. Vorbjerg in Sælvigbugten und bei Dyret südlich von Onsbjerg. Wenn man Glück hat, kann man nachts sehen, wie sich die Hügel auf glühenden Pfählen erheben.

Last updated: 11. Feb. 2016 11:17

Cookies policy

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.Wenn Sie ohne Änderungen in Ihren Einstellungen fortfahren, gehen wir davon aus, das Sie alle Cookies auf unsere Website akzeptieren. Wenn Sie möchten, Können Sie Ihre Einstellungen zu jeder Zeit ändern.

 

Ich akzeptiere Verlassen Sie die Website